Personal Brand

Wie wollen Sie wirken?

Lesedauer: 3 Minuten

Die Macht der Personenmarke: Wie Sie sich erfolgreich im Business positionieren

Entdecken Sie in meinem Artikel spannende Themen rund um das Branding Ihrer Personenmarke und wie Sie Ihre Persönlichkeit gezielt einsetzen, um Ihr Unternehmen erfolgreich zu positionieren.

Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie wertvolle Tipps, um Ihre Marke authentisch und wirkungsvoll zu gestalten.

1. Die Bedeutung einer starken Personenmarke im Business

Die Person, die Sie nach außen in Ihrem Business repräsentieren, ist Ihre Visitenkarte. Eine starke Personenmarke kann das Vertrauen Ihrer Kunden stärken und Ihr Unternehmen erfolgreich positionieren. Durch den Aufbau einer authentischen Persönlichkeit schaffen Sie eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe und heben sich von Mitbewerbern ab. Es geht darum, Ihre Werte und Ihre Einzigartigkeit als Marke hervorzuheben und diese konsistent zu präsentieren.

Ihre Personenmarke sollte nicht nur im Marketing, sondern auch im Umgang mit Mitarbeitern und in den sozialen Medien erkennbar sein. Indem Sie Ihre persönlichen Themen und Geschichten mit Ihrer Marke verknüpfen, schaffen Sie eine emotionale Bindung zu den Menschen um Sie herum.

Investieren Sie Zeit in den Aufbau Ihrer Personenmarke – es wird sich langfristig auszahlen.

2. Wie Sie Ihre Personenmarke definieren und entwickeln

Das Fundament Ihrer Personenmarke liegt in der gekonnten Definition und kontinuierlichen Entwicklung Ihrer persönlichen Identität im Business. Es ist essenziell, Ihre Werte, Stärken und Ziele klar zu definieren, um eine authentische und wirkungsvolle Marke aufzubauen. Durch die gezielte Entwicklung Ihrer Personenmarke können Sie Ihre Einzigartigkeit hervorheben und eine starke Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herstellen. Nutzen Sie gezielte Marketingstrategien, um Ihre Persönlichkeit und Fachkompetenz wirkungsvoll zu präsentieren und so Vertrauen bei Ihren Kunden und Mitarbeitern aufzubauen.

  • Erstellen Sie eine konsistente und ansprechende Online-Präsenz (z. B. Website, Social Media Profile).
  • Gestalten Sie ein einheitliches visuelles Erscheinungsbild (Logo, Farben, Design).
  • Teilen Sie regelmäßig Inhalte, die Ihre Expertise und Persönlichkeit zeigen.
  • Pflegen Sie persönliche Beziehungen und Netzwerke, um Ihre Marke zu stärken.
    •  

3. Die Bedeutung von Storytelling für Ihre Personenmarke

Indem Sie mit Ihren Kunden und Mitarbeitern emotionale Verbindungen durch Geschichten schaffen, bleiben Sie in ihren Köpfen präsent und schaffen eine langfristige Bindung. Das Storytelling ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Zielgruppe auf persönlicher Ebene anzusprechen und sie für Ihr Unternehmen zu begeistern.

  • Identifizieren Sie Ihre Kerngeschichte:

    • Überlegen Sie, welche Erfahrungen, Werte oder Herausforderungen Sie einzigartig machen.
    • Finden Sie eine Geschichte, die Ihre Persönlichkeit und Ihre beruflichen Werte widerspiegelt.
  • Strukturieren Sie Ihre Geschichte:

    • Beginnen Sie mit einer einprägsamen Einführung, die Ihre Zuhörer einfängt.
    • Entwickeln Sie den Hauptteil, indem Sie Details und Emotionen hinzufügen.
    • Schließen Sie mit einer starken Botschaft oder einem Schluss, der Ihre Marke unterstützt.
  • Verwenden Sie emotionale Verbindungen:

    • Nutzen Sie Emotionen, um Ihre Geschichte lebendig und berührend zu gestalten.
    • Zeigen Sie, wie Ihre Erfahrungen und Werte Ihre Arbeit beeinflussen und Ihre Kunden unterstützen.
  • Teilen Sie Ihre Geschichte konsistent:

    • Integrieren Sie Ihre Geschichte in Ihre Website, Social Media Profile und persönlichen Interaktionen.
    • Passen Sie Ihre Geschichte an verschiedene Plattformen und Zielgruppen an, um maximale Wirkung zu erzielen.
  • Seien Sie authentisch und relevant:

    • Bleiben Sie ehrlich und authentisch in Ihrer Erzählung.
    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Geschichten relevant sind und einen Nutzen für Ihre Zielgruppe bieten.

Wie entsteht eine Personal Brand in Zusammenarbeit mit mir?

Gemeinsam gehen wir Schritt für Schritt unter anderem folgende Fragen durch:

  • Wie möchte ich nach außen wirken? Seriös, etwas verrückt, kreativ, locker, …

  • Wie sind Sie wirklich? Verstellen Sie sich bitte nicht – die Menschen merken das!

  • „Du“ oder „Sie“ Anrede in den Artikeln, Posts, usw …

  • Welche Farben gefallen Ihnen?

  • Welche Farben sind in Ihrer Branche üblich? Arzt – weiß/pastell, Gärtner – grün, ….

  • Wie möchten Sie auf Fotos wirken? Was für Kleidung passt zu Ihnen (und Ihrem Business?)

  • Welcher Stil von Fotos gefällt Ihnen? (Schwarz-weiß, bunt, leicht transparent, abgerundete Ecken, …)

  • Wie sollte Ihr Logo aussehen – Abstraktes Logo, Wortmarke, einzelne Buchstaben, Bildmarke, .. Was gefällt Ihnen?

  • Welche Social Media Plattformen möchten Sie nutzen? Nicht jede Plattform muss genutzt werden. Was passt zu Ihnen und wo finden sich Ihre zukünftigen Käufer?

  • Ziel Ihres Business? Ihre Leidenschaft?

  • Wo will ich hin? Was will ich erreichen?

  • Mein großes Businessziel?


Zusätzlich bekommen Sie von mir noch eine Liste, welche Sie mir ausfüllen und ich gebe Ihnen Tools an die Hand, damit Sie sich leichter in das Thema einfinden.

Aus Erfahrung weiß ich wie schwer es oft ist, Entscheidungen zu treffen.

Wenn wir damit fertig sind, habe ich eine Basis um für Sie die beste „Personal Brand“ zu entwerfen.
Danach setzen wir uns nochmals zusammen (Live oder Videotelefonie) und arbeiten den Entwurf durch.

Wenn Sie mit Ihrem zukünftigen Auftritt zufrieden sind, erhalten Sie eine umfassende Dokumentation, die Ihnen künftig als wertvolle Unterstützung dienen wird. 

Hier sehen Sie einige Design-Ideen:

MEHR ARTIKEL

Picture of Manuela Spiegelfeld

Manuela Spiegelfeld

Webdesignerin und Künstlerin mit Leidenschaft

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.